Skip to main content

Natursteintreppen / Treppen aus Granit in OWL

Naturstein ist ein facettenreiches Material für den Treppenbau. Seit fast 20 Jahren sind wir Ihr Ansprechpartner für den Treppenbau in Ostwestfalen-Lippe mit Sitz im nordlippischen Extertal. Wir beliefern unsere Kunden im gesamten Kreis Lippe, sowie in Bielefeld, Gütersloh, Hameln und Paderborn eine Lieferung und Montage ihrer Produkte an. Freitragende Treppen liefern und montieren wir bundesweit.  

Freitragende Treppen in Detmold, Lemgo, Barntrup und Umgebung aus Naturstein

Eine freitragende Treppe besticht mit ihrem filigranen Erscheinungsbild. Die Treppe wird in offener Bauweise angefertigt und absorbiert so nur wenig Licht, so dass sie auch in kleineren Räumen platzsparend als Ersatz für eine Raumspartreppe eingesetzt werden kann. Granit eignet sich als Material für eine freitragende Treppe wunderbar. Granit ist robust, pflegeleicht und in verschiedenen Farben erhältlich, so dass die Treppenstufen ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen angefertigt werden können.

Wir bieten freitragende Bolzentreppen mit Bolzen aus Edelstahl oder in verchromter Variante an. 

Die Bolzentreppe aus Granit wird duruch uns angefertigt, geliefert und montiert. Wir verfügen über einen großen Maschinenpark im Extertal, so dass wir nicht auf Fremdleistungen anderer Firmen angewiesen sind. In unserem Natursteinwerk erhalten Sie alles aus einer Hand. 

 

Wie ist eine schwebende Treppe / Bolzentreppe aufgebaut?

Die schwebende Treppe wird als Bolzentreppe konzipiert. Das heißt, dass die Treppe keinen Betonunterbau benötigt und freihängend ist. Die Treppe sollte nach Möglichkeit wandgebunden montiert werden. Das heißt, die Treppenstufen werden an einer Seite mit Wandankern am Mauerwerk des Hauses befestigt. Mit Hilfe von Treppenbolzen entsteht dann die eigentlich Treppe. Um z.B. Fenster zu umgehen, können auch biegesteife Bolzen verwendet werden, dass hat den Vorteil, dass Sie in Ihrem Treppenhaus trotz Treppe nicht auf den Tageslichteinfall verzichten müssen. Die Treppenstufen der Bolzentreppe bestehen aus zwei miteinander verklebten Natursteinplatten, z.B. Granitplatten à 3 cm Stärke, welche mit Hilfe einer Glasfasermatte stabilisiert werden, so dass eine Stufenstärke von mindestens 6 cm entsteht. 

Natursteine für freitragende Treppen

Nahezu jeder unserer Natursteine ist für die Anfertigung einer freitragenden Treppe geeignet. Besonders beliebt sind der Granit und granitähnliche Hartgesteine, wie z.B. der Gabbro, der auch in sehr dunklen Farben erhältlich ist. Steinsorten, wie Nero Assoluto oder Nero Impala gehören bespielsweise zur Familie der Gabbros. Vom Härtegrad sind sie dem dem Granit sehr ähnlich und lassen sich gleichermaßen gut bearbeiten. 

Auch Marmor ist für die Anfertigung der Treppenstufen für freitragende Bolzentreppen geeignet. Extravaganter wird die Treppe mit individuellen Kunststeinen, wie Quarzkomposit oder Agglo. Hier gibt es alle erdenklichen Farben, Texturen und Oberflächenbeschaffenheiten. Für spezielle Wünsche, was Treppenstufen ausw Kunststeinen betrifft, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.