Skip to main content

Freitragende Treppe / Bolzentreppe Granit

Unsere freitragenden Treppen, bzw. Bolzentreppen aus Granit, lassen das Herz eines jeden Hausbesitzers höher schlagen. Modernes, aber dennoch zeitloses Design trifft bei den freitragenden Treppen auf Natursteine, die Millionen von Jahren in den Tiefen der Erdoberfläche geschlummert haben. Optisch sind unsere freitragenden Treppen, die in Fachkreisen auch unter den Namen Bolzentreppen oder freihängende Treppen bekannt sind, ein echter Blickfang.

Sie werten das oft lieblos gestaltete Treppenhaus gekonnt auf und lassen wegen ihrer offenen Bauweise einen natürlichen Lichteinfall zu. Das heißt, dass die freitragende Treppe im Gegensatz zur geschlossenen Betontreppe oder Holztreppe kaum Tageslicht absorbiert. Die filigranen, nahezu schwebenden, freitragenden Treppen sind eine wertvolle und langfristige Investition und verleihen Ihrem Treppenhaus ein stilvolles Ambiente.

Die Bauweise der freitragenden Treppe / Bolzentreppe

Die freitragende Treppe wird wegen ihrer Bauweise auch als Bolzentreppe bezeichnet. Eine klassische Bolzentreppe besteht aus Treppenstufen, Treppenbolzen und aus Wandankern. Sie ist selbsttragend und benötigt daher keine aufwändigen Stahl- oder Betonkonstruktionen, um das nötige Maß an Stabilität zu gewährleisten.

Die Treppenstufen der freitragenden Bolzentreppe werden durch die Wandanker am Mauerwerk befestigt. Die Bolzen dienen dazu, die Treppenstufen miteinander zu verbinden, so dass eine sichere und vor allem langlebige, robuste Treppe entsteht. Die Treppensbolzen sind in verschiedenen Designs erhältlich, so dass sie optisch an die Treppenstufen und an den übrigen Stil Ihres Hauses angepasst werden können.

Treppenstufen aus Granit, Marmor, Quarzkomposit und Co.

Wir fertigen die Treppenstufen für Ihre freitragende Treppe in unserem Natursteinwerk im Exteral passgenau nach Maß an. Unser Angebot umfasst verschiedenste Natursteine, wie Granit, Marmor, granitähnliche Hartgesteine und auch Kunststeine, wie Agglos und Quarzkomposite mit unterschiedlichen Oberflächen. Sehr beliebt sind bei Innentreppen die polierten oder satinierten Oberflächen. Seltener und besonders im Außenbereich werden primär gebürstete und geschliffene Natursteine für die Fertigung von Treppenstufen verwendet. Einen Überblick über die beliebtesten Natursteinsorten können Sie sich in unserem Natursteinlexikon verschaffen. 

Besonderheiten der Treppenstufen

Für die Anfertigung einer Bolzentreppe werden spezielle Treppenstufen benötigt. Jede Treppenstufe sollte mindestens 6 cm stark sein, um das nötige Maß an Stabilität zu gewährleisten. Denn Treppenstufen für freitragende Treppen weisen im Gegensatz zu normalen Trittstufen oder Blockstufen, eine Besonderheit auf. Sie bestehen eigentlich aus zwei miteinander verklebten Treppenstufen, die mit Hilfe einer Glasfasermatte und eine speziellen Kleber auf Basis von Epoxidharz, miteinander verklebt werden. Durch dieses Verfahren, welches auch unter dem Namen 3+3 bekannt ist, werden die Treppenstufen noch robuster und sicherer.

Beliebte Natursteinsorten für die Treppenstufen einer freitragenden Treppe, sind z.B. Hartgesteine und Granite, wie Nero Assoluto, Star Galaxy, Imperial White, Via Lattea oder auch Quarzkomposite und Kunststeine (Agglo), wie Premium White oder Micro Carrara.

Freitragende Treppen / Bolzentreppen bei Klepfer Naturstein im Extertal

Unsere Treppen aus Naturstein sind qualitativ hochwerig und langlebig. Treppenstufen aus Naturstein, wie Granit und weitere Hartgesteine sind robust, weisen eine erhöhte Kratz- und Stoßfestigkeit auf und sind nahezu wartungsfrei. Bei der richtigen Pflege, z.B. durch regelmäßige Behandlung mit den richtigen Pflegeprodukten für Naturstein, sind Natursteintreppen auch nach vielen Jahren noch ein absoluter Hingucker.

Für Sie als unsere Kunden heißt das, dass Sie zu fairen Preisen, ein Maximum an Leistung erhalten. Klepfer Naturstein steht für 100% Qualität, einen optimalen Service, kompetente Mitarbeiter und natürlich für faire Preise. Gerne fertigen wir auch Ihre freitragende Bolzentreppe an. Ob als Wendeltreppe mit Zwischenpodesten, als Spindeltreppe oder als ganz gerade Treppe – lassen Sie Ihren Gestaltungswünschen freien Lauf.

Neben der Anfertigung der Treppe übernimmt unser Team gerne auch die Anpassung eines passenden Treppengeländers aus Edelstahl, Holz oder Glas. Fordern Sie per E-Mail oder telefonisch einfach ein kostenloses Angebot an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

So könnte auch Ihre Treppe aussehen:

Lassen Sie sich von unseren bereits abgeschlossenen Projekten inspirieren. An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine Übersicht über unsere bereits fertiggestellten Treppen präsentieren. Wir haben Ihnen hier eine kleine Auswahl mit verschiedenen Modellen unserer Bolzentreppen zusammengestellt. Von der geradlinigen Granittreppe, über die Wendeltreppe mit Edelstahlgeländer, bis hin zu ausgefeilten Mischkonstruktionen - wie soll Ihre Treppe einmal aussehen?    

Bolzentreppe Granit, "Imperial White"

Treppenlauf: gewendelt 
Granit: Imperial White, poliert
Treppengeländer: Holz, weiß & gewendelt (elegant)
Bolzensatz: Typ 27

Diese freitragende Treppe wurde aus dem Gneis Imperial White angefertigt. 
Der granitähnliche Stein besticht mit seiner zart grauen Oberfläche, die mit rosanen 
Texturen durchzogen ist. Das wunderschön geschwungene Holzgeländer in weiß, mit 
seinen Edelstahlstreben, rundet das märchenhafte Ambiente ab und setzt die Treppe 
weiter in Szene. 

Preis: Auf Anfrage.

Moderne Bolzentreppe "Nero Assoluto"

Treppenlauf: gerade 
Granit: Nero Assoluto, poliert
Treppengeländer: Glas
Bolzensatz: Typ 27

Diese Bolzentreppe wurde in gerader Bauweise mit einem modernen Glasgeländer
angefertigt. Nero Assoluto ist ein fast schwarzer Gabbro, welcher dem Granit sehr
ähnlich ist. Die polierte Oberfläche ist sehr elegant und erinnert an Klavierlack.

Offene Wendeltreppe "Nero Impala"

Treppenlauf: gewendelt
Granit: Nero Impala, poliert
Treppengeländer: Stabgeländer aus Edelstahl
Bolzensatz: Typ 27

Der Klassisker unter den freitragenden Treppen ist die gewendelte Treppe aus dem Gabbro Nero Impala. Das toll geschwungene Edelstahlgeländer sorgt für ein gemütliches Wohngefühl.

Freitragende Granittreppe

Treppenlauf: gewendelt
Granit: Nero Assoluto, poliert
Treppengeländer: Holzgeländer, weiß
Bolzensatz: Typ 27, Edelstahl

Auch diese freitragende Treppe wurde aus dem Naturstein
"Nero Assoluto" angefertigt. Das edle Holzgeländer in weiß mit seinen Edelstahlstreben passt perfekt zu dem fast schwarzen Gabbro. 

Betontreppe mit angesetzter Bolzentreppe

Treppenlauf: gerade
Granit: Nero Assoluto India, poliert
Bolzensatz: Typ 23
 

Einzigartig ist diese Mischkonstruktion aus einer normalen Betontreppe mit Granitstufen und einer freitragenden Bolzentreppe. Ganz nach dem Motto "aus Alt macht Neu", wurde die Bolzentreppe an die restaurierte Betontreppe herangesetzt. 

 

Fakten zu freitragenden Treppen | Bolzentreppen Granit

  • Die freitragende Treppe aus Granit ist auch als Bolzentreppe, Tragbolzentreppe freihängende oder freischwebende Treppe bekannt.
  • Die Bolzen sind der Namensgeber für die freitragende Bolzentreppe, da sie auf den so genannten Tragbolzen basiert.
  • Die Treppenstufen werden mit gummigelagerten Wandankern direkt im Mauerwerk befestigt
  • In Einfamilienhäusern werden häufig wandfreie (WF) Zweibolzentreppen mit zwei Treppenbolzen eingesetzt.
  • Auch wandeingebundene Bolzentreppen (WE) mit einem Treppenbolzen im Treppenauge (WE1) werden oft verbaut.
  • Eine Bolzentreppe Granit benötigt keine Stahlkonstruktionen als Unterbau.
  • Die freitragende Treppe ist in offener Bauweise konzipiert, so dass nur wenig Licht aus dem Raum absorbiert wird. Granit gehört zu den härtesten Materialien, der Natur und ist somit kratz- und stoßfest, so dass er ideal zu Treppenstufen verarbeitet werden kann, darüber hinaus ist er darum auch äußerst langlebig.
  • Granit ist sehr pflegeleicht, somit passt er genau in den heutigen, zumeist schnellebigen Zeitgeist.

Information zu den Treppenbolzen

Die Treppenbolzen spielen bei dem Bau einer freitragenden Treppe eine wichtige Rolle, denn auf ihnen basiert die Treppe. Für die Lastabtragung werden Wandanker und Treppenbolzen verwendet und befestigt - so schreiben es die neuen europäischen technischen Zulassungen und die DIN 18 076 zwingend vor. Die Wandanker und Treppenbolzen erhalten Sie bei uns in verschiedenen Oberflächen, ob aus Edelstahl, verchromt, schwarz oder weiß beschichtet, vergoldet, in Altkupfer, vernickelt, in Altmessing, matt-Chrom, matt-Nickel oder verzinkt.

Bolzen Typ 27